The Made From Scratch Life: Eine Buchempfelung

Zu meinem Geburtstag in November habe ich von meiner Schwester eine Geschenkgutscheinkarte von Amazon bekommen. Ich bekomme total gerne Geschenkgutscheine, weil ich damit einfach was schönes für mich kaufen kann ohne mir krampfhaft eine Geschenkidee überlegen zu müssen. Ich wusste bereits, dass ich mir davon ein Buch kaufen wollte und nach viel Recherche habe ich mich für The Made From Scratch Life (*) entschieden.

The Made From Scratch Life: Eine Buchrezension

weiterlesen

7 Tipps um deine Produktivität zu steigern!

Tipps um deine Produktivität zu steigern

Das Leben ist so schnelllebig und es passiert jeden Tag so viel, dass man sich dadurch manchmal durchaus überfordert oder gestresst fühlt. Und wenn du so bist wie ich, dann ist Stress alles andere als hilfreich. Ich schaffe wenn ich gestresst bin sogar noch weniger als sonst! Deshalb habe ich heute 7 Tipps für euch, wie man produktiver sein kann.

weiterlesen

Rückblick Januar 2017

Rückblick Januar 2017

Am Anfang des Jahres habe ich einen Beitrag über unsere Homesteadingziele für 2017 geschrieben. Und damit wir diese Ziele nicht aus den Augen verlieren, werde ich jeden Monat einen Rückblick auf die Ereignisse und Errungenschaften des Monats werfen. Hier kommt also der erste Rückblick!

weiterlesen

Mehrkornbrot: Rezept und Anleitung

Mehrkornbrot backen - Rezept und Rat von einer Expertin!

Wenn der erste Versuch nicht von Erfolg gekrönt wird, einfach noch mal versuchen. Ich wollte schon immer mein eigenes Brot backen und habe es auch zig male versucht. Ich habe versucht im Ofen Brot zu backen. Ich habe versucht Brot in der Brotbackmaschine zu backen. Ich habe die fertigen Brotbackmischungen aus dem Supermarkt ausprobiert. Ich habe Brotbackrezepte aus dem Internet ausprobiert. Aber nichts hat wirklich geklappt!

weiterlesen

5 Tipps für homesteading mit Kleinkinder

5 tipps für homesteading mit Kleinkinder

Viele Homesteaders haben Kinder. Ehrlich gesagt, sind unsere Kinder eine der Hauptgründe, wieso wir diesen Lebensstil anstreben. Einen Hof zu bewirten ist eine Menge Arbeit, erst recht, wenn man auch noch (kleine) Kinder dabeihat. Manchmal fällt es schwer zwischen Erziehung und Homesteading ein Gleichgewicht zu finden und fühlt man sich ein bisschen überfordert. Das ist vollkommen ok.

weiterlesen

Es gibt kein deutsches Wort für Homesteading!

Manchmal möchte man etwas übersetzen aber dann scheint es in der Sprache einfach kein passendes Wort bzw. keine passende Übersetzung zu geben! Total frustrierend!

Ich finde das Wort „homestead“ ein schönes Wort und wenn man auf einem Homestead wohnt, ist man Homesteader. Wenn man im Internet nach einer passenden deutschen Übersetzung sucht, kommen Begriffe wie Bauernhof, Hof, Hofstätte, Gehöft, Eigenheim. Aber diese Begriffe können die Dimensionen des Wortes Homestead und was das für mich bedeutet nicht wirklich abdecken. Ich bin keine Bäuerin, ich wohne nicht auf einem Bauernhof, Hof oder Gehöft.

Also habe ich heute für mich folgendes festgelegt, ich wohne auf einem Homestead, ich bin ein Homesteader und wenn ich hier was mache, dann fällt das unter Homesteading.

Vielleicht liegt diese Denkweise an meine Zeit in den USA. Wie auch immer – Fakt ist, dass mir kein deutsches Wort einfällt, welches das was wir machen adäquat wiedergibt. Deshalb werde ich die Wörter Homestead, Homesteader und Homesteading einfach so benutzen, als wären sie deutsche Wörter!

Homesteading Ziele für 2017

Frohes neues!

Wie jetzt, es ist schon 2017? Ich hätte schwören können, dass 2016 gerade erst begonnen hatte. Normalerweise bin ich am Ende des Jahres froh, wenn das Jahr vorbei ist. Januar bietet immer die Möglichkeit eines Neubeginns, so als wären die Fehler des letzten Jahres vergessen, weil man in diesem Jahr einfach neu anfangen kann. 2016 hätte gar nicht so schnell vorübergehen müssen, denn es war für mich wirklich ein gutes Jahr!

weiterlesen

Butter aus Sahne herstellen

Ich liebe Butter, und wenn ich Butter sage, dann meine ich auch Butter. Du weißt schon, richtiger Butter, hergestellt aus Kuhmilch und nicht das ganze künstliche Zeug aus der Fabrik. Es gibt nichts Besseres als eine frische, warme Scheibe selbstgemachtes Brot mit einer ordentlichen Schicht Butter.

weiterlesen

Ein Lamm wurde auf dem Hof ​​geboren!

Bild von Coburger Fuchs Mutter Schaf

Mutterschaf (Coburger Fuchs)

Die meisten Menschen bringen Lämmer mit Frühling in Verbindung und ehrlich gesagt, geht es mir genauso. Es gibt kein schöneres Sinnbild vom Frühling als ein neugeborenes Lamm, welches ausgelassen über die Wiese springt. Offensichtlich haben wir gerade keinen Frühling und wenn man es ganz genau betrachtet, ist es noch nicht mal Winter. Dennoch hat heute eines unserer Schafe ein kleines Lämmchen geboren.

weiterlesen

Gründe für den Eigenanbau

Seit Jahren besitze ich den Traum, mein Essen nicht im Supermarkt kaufen zu müssen, sondern einfach draußen aus meinem eigenen Garten zu ernten. Warum ich das überhaupt machen möchte? Ist das nicht eine Menge Arbeit? Wäre es nicht einfacher alles zu kaufen? Vermutlich schon, aber wir haben dennoch gute Gründe dafür, dass wir gerne unser Essen selbst anbauen möchten:

weiterlesen

Läuft mit WordPress & Theme erstellt von Anders Norén